News & Presse

Berlin - die günstige Hauptstadt 

In Berlin lässt es sich günstig leben: Die Mietpreise in der deutschen In Berlin lässt es sich günstig leben: Die Mietpreise in der deutschen Hauptstadt liegen mit 6,56 Euro nur knapp über dem Bundesdurchschnitt. Selbst in zentrumsnahen Bezirken finden sich moderate Quadratmeterpreise, wie jetzt ein Marktbericht des Immobilienportals immowelt ergeben hat. Die niedrigen Mieten könnten jedoch aufgrund der zunehmenden Urbanisierung wieder steigen.


Baupfusch an der Elbphilharmonie?
Laut einem Prüfbericht sind beim Bau der Hamburger Elbphilharmonie schwerwiegende Sicherheitsmängel aufgetreten. Die Vorwürfe der Schweizer Architekten richten sich gegen die ohnehin durch Kostenexplosionen und Bauverzögerungen in die Kritik geratene Baufirma Hochtief, wie das Nachrichtenmagazin Focus berichtet.


Klimafreundliches Heizen
Laut dem Supress Online Service hat der jährliche Verbrauch von Holzpellets in der Bundesrepublik erstmals die Grenze von einer Million Tonnen überschritten. Waren es im Jahr 2006 noch 470.000 Tonnen, stieg der Einsatz im vergangenen Jahr auf insgesamt 1,1 Millionen – beinahe das Dreifache. Der zukunftsweisende Brennstoff, der den Verbraucher unabhängig von fossilen, importierten Energien macht, befindet sich damit auf dem Vormarsch und das Thema Klimaschutz gewinnt beim Heizen immer mehr an Bedeutung.